Leporello zur vierteiligen Serie "Tore der Gegenwart" aus 2014