Kelkheims Bürgermeister Horn bei der Eröffnungsrede               Paul Pfeffer untermalt die Ausstellung mit dem Saxophon

 

Großes Interesse an den ausgestellten Werken und den Künstlern                     Lissy und Dimitri Voinov

Lissy Theissens Werke

 

Text zu den Bildern von Lissy Theissen:

Alle drei Bilder zeigen Grenzsituationen auf. „Der große Aufbruch“ thematisiert das Ende einer Lebensphase, vielleicht auch des ganzen Lebens und spricht von Auferstehung und Verwandlung. In der „Wüstenbegegnung“ trifft das Ich in der großen Stille und Weite eines Moments auf sich selbst und auf letzte Seinsfragen. „Vor dem Frühling“ beschreibt einen Augenblick, in der die Träume unterm Schnee Gestalt angenommen haben und zum Durchbruch drängen; ein Moment, eine Grenzsituation, die nach mehr Leben verlangt.

Die Farbskala der drei Bilder verbindet Erdtöne mit dem Blau des Himmels (Coelinblau) und des Meeres (Ultramarinblau) bis hin zum durchbrechenden Gelb der Sonne, das sich zeitweise bis ins Gold transferiert.

 

zurück zu Ausstellungen 2010